NEUE / innovative Rebsorten

Erstmaliger PIWI-Weinwettbewerb in Österreich

NEUE / innovative Rebsorten“

Erstmaliger PIWI-Weinwettbewerb in Österreich




Der Verein „PIWI Österreich“ veranstaltete am 6. Juni erstmals einen österreichweiten Wettbewerb für Weine aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten. Durchgeführt wurde die kommissionelle Bewertung der Weine im modern ausgestatteten und optimal passenden Sensorikraum der Versuchsstation Haidegg in Graz. Die hohe Probenanzahl von 111 Weinen übertraf die ursprünglichen Erwartungen deutlich. Die Jury setzte sich aus nationalen und internationalen Fachleuten verschiedener Institutionen sowie erfolgreichen PIWI-Produzenten zusammen. Bewertet wurde nach dem 20-Punkte Schema.

Die meisten Einreichungen gab es bei den neuen Qualitätsweinrebsorten Muscaris und Souvignier gris. Weine aus der Steiermark waren in der Anzahl dominierend, nur etwa ein Drittel aller Weine war nicht steirischen Ursprungs.

Die Typizitäten waren geprägt von einer riesigen Vielfalt. Der Bogen spannte sich von spritzigen Schaumweinen über duftige Weißweine bis hin zu einigen wenigen kräftigen Rotweinen. Auch die Gruppe der „Archaischen Weine“ mit Maischegärung, Amphorenausbau etc. war stark vertreten. Das ist ein weiterer Beweis für die Vielseitigkeit der PIWI-Rebsorten!

Die Preisverleihung der Kategoriensieger findet am 26. Juli 2019 in Klagenfurt am Abend im Rahmen des Biowein-Festivals „Vino Alpi“ (www.bioweinfestival.org) statt.

Flaschen


Gruppenfotos
Newsletter

Subscribe to our mailing list

* indicates required
Datenschutz

Our members come from following countries:

2011-2018 © PIWI International
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +49 6133 50 99 226
Made with from