HIBERNAL FORUM in Sardice Juni 2018 Reisebericht

HIBERNAL FORUM in Sardice Juni 2018 Reisebericht

Am Donnerstag, den 7. Juni reiste ich über Wien in das Zentrum des märischen Weinbaus im Süden der Tschechischen Republik. Herr Pavel Mayer zeigte mir die schöne Altstadt von Mikulov, einer historischen Weinstadt mit 500 Ha Weinbau. Freitags besuchte ich die Betriebe unserer tschechischen PIWI-Mitglieder Frantisek Madl, Milos Michlovsky und Pavel Herko von Vinofrukt. Zu Vinofrukt gehören die zwei Weingüter: „Chateau Valtice“ und „Kohwasz“. Ein großer Rebveredlungsbetrieb, der zunehmend mehr PIWI-Reben erzeugt gehört ebenfalls dazu.


Samstag, den 9. Juni war das 9. Hibernal-Forum in Sardice. Um 9 Uhr begann die Vortragsveranstaltung mit Fachvorträgen zu Düngung und Pflanzenschutz im Weinbau, die bis Mittag andauerte. Das Publikum war sehr interessiert an meinen beiden Vorträgen: „Sanfter Rebschnitt“ und „Erfahrungen im Anbau mit neuen PIWI-Keltertrauben und PIWI-Tafeltrauben“. Unser Vizepräsident Jiri Sedlo übersetzte meine Ausführungen ins Tschechische. Ab 12 Uhr begann die öffentliche Weinverkostung. Über 200 Gäste nahmen an der Verkostung teil und informierten sich über PIWI-Weine, die hauptsächlich aus der Tschechischen Republik, Polen, der Slowakei und aus Österreich kamen. 267 Weine nahmen an dem PIWI-Wettbewerb teil, ein neuer Rekord! Die Weine waren in drei Gruppen eingeteilt: Hibernal-Weine, PIWI-Weißweine und PIWI-Rot- bzw. Roséeweine. PIWI-International hat sich mit 15 Weinen aus Deutschland, Italien und der Schweiz beteiligt. Das Leitungsteam und die Besucher freuten sich sehr über diese neuen PIWI-Weine bei diesem Wein-Wettbewerb. Mit drei Gold- und 4 Silbermedaillen kann sich das Ergebnis unserer Weine sehen lassen und wir haben das Hibernal-Forum noch internationaler gemacht. Für das nächste Forum im Juni 2019 wurde ich wieder herzlich eingeladen.

 

Newsletter

Subscribe to our mailing list

* indicates required
Datenschutz

Our members come from following countries:

2011-2018 © PIWI International
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +49 6133 50 99 226
Made with from