INTERNATIONALE ARBEITSGEMEINSCHAFT ZUR FÖRDERUNG PILZWIDERSTANDSFÄHIGER REBSORTEN 

VIERTER INTERNATIONALER PIWI WEINPREIS 2014

VIERTER INTERNATIONALER PIWI WEINPREIS 2014

Die Charakteristik und Vielfalt der Weine aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten einem breiten Publikum bekannt zu machen ist Ziel dieses Wettbewerbes. Damit wird das kontinuierliche Engagement der Rebzüchter und Winzer gewürdigt.

Die Beurteilung der Weine erfolgte nach dem differenzierenden PAR-System, die Organisation übernahm das kompetente und erfahrene Team von WINE System unter Leitung von Gisela Wüstinger und dem Sensorik-Experten Martin Darting.

Der internationale PIWI Weinpreis 2014 erfuhr wieder eine besondere Wertschätzung durch die Schirmherrschaft von:

Herrn Alexander Bonde,
Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in Baden-Württemberg

Frau Ulrike Höfken,
Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten in Rheinland-Pfalz

Frau Priska Hinz,
Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz in Hessen und

Herrn Maximilian Niedermayr,
Präsident des Konsortiums Südtiroler Wein

Die offizielle Preisverleihung wird von den Schirmherren im Juli 2015 anlässlich des OIV Kongresses  (Internationale Organisation für Rebe und Wein ) in Mainz vorgenommen.

Egebnisse 2014

 

Veranstalter und Durchführung: Sponsor:
piwi logo piwi logo ECOVIN

PIWI International e.V.
President Matthias Wolff
Geschäftsführerin Karoline Terleth
Bozen Italien
Tel. +39 3664348212
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
piwi-international.org  

WINE System AG
Gisela Wüstinger
Nußbaumstr. 3
83112 Frasdorf
Te. +49 8052 909074
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.winesystem.info

ECOVIN Bundesverband
Ökologischer Weinbau e. V.
Wormser Str. 162
55276 Oppenheim
Tel: (0 61 33) 16 40
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ecovin.de