INTERNATIONALE ARBEITSGEMEINSCHAFT ZUR FÖRDERUNG PILZWIDERSTANDSFÄHIGER REBSORTEN 

•Wechsel in der Geschäftsführung •Dankeschön Karoline Terleth •Vorstellung neue operative Geschäftsführung •Bericht der Exkursion in Südtirol

PIWI Newsletter Januar 2015

veröffentlicht bei Peter Riegel

gut zu wissen ... ein Bericht über PIWIS von Matthias Wolff

Piwis - Pilzwiderstandsfähige Rebsorten

'Johanniter', 'Solaris', 'Regent', 'Helios', 'Phoenix' sind Rebsorten, die dem Weintrinker immer öfter begegnen. Sie versprechen dem Weinbau eine Zukunft mit weitestgehend reduziertem Pflanzenschutz und ohne Bodenbelastung. Sie wurden als sogenannte PIWIS – pilzwiderstandsfähige Rebsorten - gezüchtet. Denn die beiden bedrohlichsten Krankheiten, die regelmäßigen Pflanzenschutz auch im Bioweinbau nötig machen, sind der Falsche (Peronospora) und der Echte Mehltau (Oidium). Die Aussicht, praktisch ohne Spritzmittel Wein anbauen zu können, ist verlockend.

Matthias Wolff vom Beratungsdienst Ökologischer Landbau und Präsident von PIWI International e.V. ist Experte für die 'starken Reben':

Haben die Piwi’s eine Zukunft?

Bachelor-Thesis von Dominique Christ

Verbreitung und Vermarktung pilzwiderstandsfähiger Rebsorten in ausgewählten Ländern Europas

... Verkostung dieses Jahr in Südtirol

Internationaler PIWI Weinpreis 2014

Award Ceremony of the 3rd International PIWI Wine Award 2013

Preisverleihung des 3. Internationalen PIWI Weinpreises auf der ProWein 2014

Das Ländliche Fortbildungsinstitut und die Renommierten Weingüter Burgenland laden herzlichst ein u.a. zu den Themen

Fachtagung „Önologisch XIII“

Eindrücke & Fotos: https://www.facebook.com/PiwiInternational/photos_stream

PIWI International-Exkursion vom 9. bis 11. August in unser neues Mitgliedsland Holland

Les cépages résistants aux maladies cryptogamiques – Panorama européen

sortie du Nouveau livre

Profil gewinnen ....

Weinmesse Intervitis 2013

Ministerin Höfken verleiht Weinpreise „PIWI International“

Was sind eigentlich ... PIWIs?

<<  1 2 3 [45  >>